• Natarajasana

Yoga am See

Yoga ist eine ganzheitliche Lebensweisheit, deren Ursprung in Indien aus der der pre-vedischen Tradition kommt. Körper und Geist werden von der Lehre genauso eingeschlossen, wie die Ernährung, das Lernen und Lehren. Die Selbsterkenntis ist ein wichtiger Baustein auf dem yogischen Weg.

Der Begriff Yoga bedeutet Vereinigung von Körper und Geist. Der Körper wird durch Asanas näher an die Seele gebracht und fördert einen ruhigen Geist. 

Yoga Stil

Die Körperübungen, genannt Asanas, aus dem Hatha-Yoga werden kraftvoll aneinander gehängt und führen zur Form von Vinyasa Flows. Dabei werden die fliessenden Bewegungen vom Atem, Pranajama, gelenkt. Die Ausrichtung wird klar angeleitet. So können die Übungen mit einer gestärkten Körpermitte und einer aufgerichteten Wirbelsäule leicht und sicher ausgeführt werden. Den Fokus des Halts habe ich im Praktizieren von Cantienica®-Yoga erlernt. 

Yoga-Instruktorin Nadine

Nadine praktiziert seit mehr als 10 Jahren Yoga und hat im Sommer 2010 eine internationale Ausbildung als Hatha-Yoga Instruktorin 200 RYS abgeschlossen.

Nebenbei hat sie zahlreiche Workshops und Weiterbildungen in verschiedenen Yoga-Richtungen, wie Iyengar Yoga, Anusara Yoga und Hatha-Yoga mit Vinyasa-Flow besucht.

Mehr Informationen zu Nadines yogischer Ausbildung finden Sie hier:

Sommer Workshop Yoga am See im Juni & August 2017

Daten und Ort

Die Yoga Stunden finden jeweils bei trockenem Wetter am Freitag 9-10.15 Uhr in der Badi Hergiswil statt. 

Mehr Informationen folgen. 

Preis

CHF 25.- inklusive reduziertem Badi-Eintritt