Sicherheit im Seilpark Engelberg

SICHERHEIT wird bei uns grossgeschrieben, darum rüsten wir pünktlich zum Saisonstart auf ein neues Sicherungssystem um. So bieten wir Ihnen die höchstmögliche Sicherheit.

Das sogenannte „SAFE LINK“ System sorgt verlässlich dafür, dass der Kletterer nie ungesichert unterwegs ist. Ein spezielles LockIn-Gerät verhindert das gleichzeitige öffnen der beiden Sicherungskarabiner. Erst wenn das LockIn des ersten Karabiners erfolgt ist, lässt sich der zweite Karabiner öffnen.

Natürlich sind auch unsere jungen Gäste, ab 4 Jahren oder einer Körpergrösse ab 1 Meter, immer sicher unterwegs auf unserem Kidsparcour.

Wir setzen alles daran, unsere Aktivitäten so sicher wie möglich zu gestalten. Daher haben wir uns zertifizieren lassen. Die Durchführung unserer Aktivitäten unterliegt strengen Sicherheitsvorschriften, welche jährlich durch die SQS (Schweiz. Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) überprüft werden.

SICHERHEITSLABEL SAFETY IN ADVENTURES

Die Stiftung Safety in adventures setzt sich zum Ziel, die Sicherheit kommerziell angebotener Outdoor- und Adventure-Aktivitäten wie Riverrafting, Canyoning usw. zu verbessern und den Standard mit dem Label "Safety in adventures" gegenüber der Öffentlichkeit zu dokumentieren. Vertrauen sie sich deshalb einem zertifizierten Unternehmen an – mit dem Label von "Safety in adventures", dem blauen "S".